BESONDERE SITUATIONEN ERFORDERN BESONDERE MASSNAHMEN. WIR ENGAGIEREN UNS FÜR DIE GESUNDHEIT UND SICHERHEIT UNSERER MITARBEITER, KUNDEN UND PARTNER.

Mit großer Sorge beobachten wir bei MARTOR die Ausbreitung des Coronavirus. Wir alle nehmen mit großer Betroffenheit zur Kenntnis, wie bedrohlich sich die Verbreitung des Coronavirus mittlerweile auf unsere gesundheitliche, unsere persönliche sowie die gesamtwirtschaftliche und gesamtgesellschaftliche Situation auswirkt. Als mittelständisches Unternehmen, das seine Produkte weltweit in über 70 Länder vertreibt, sind auch wir von diesen Auswirkungen erheblich betroffen.

Viele Entwicklungen können wir dabei natürlich nicht vorausahnen, möchten aber bereits heute alles dafür tun, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deren Familien und natürlich auch unsere Kunden und Partner gesund bleiben!

Deshalb haben wir bei MARTOR in Solingen zahlreiche konkrete Maßnahmen getroffen, um alle Beteiligten bestmöglich zu schützen.

So haben wir weitreichende Hygienemaßnahmen umgesetzt und die Arbeitsbedingungen vorsorglich angepasst. Etwa die Hälfte der Mitarbeiter in Vertrieb, Einkauf und Verwaltung arbeiten mittlerweile im Homeoffice, sind aber wie gewohnt erreichbar. So ermöglichen wir zudem eine bessere Vereinbarkeit von Arbeitsplatz und Kinderbetreuung.

Wir sind ständig im intensiven Austausch mit unseren Mitarbeitern, um gesundheitliche Probleme frühzeitig zu erkennen und schnell Maßnahmen einleiten zu können. Alle Mitarbeiter und Führungskräfte sind sensibilisiert und motiviert, sich an unseren Maßnahmen aktiv zu beteiligen. – Wir alle nehmen unsere Verantwortung ernst!

Um auch externe Einflüsse und Auswirkungen auf ein Minimum zu reduzieren, haben wir uns dazu entschieden, ab sofort keine Besuche von Kunden, Lieferanten und Dienstleistern mehr zu empfangen. Zudem nehmen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Schutze aller Beteiligten bis auf Weiteres keine Dienstreisen und Vor-Ort-Besuche mehr wahr.

Unsere Bereiche Produktion, Logistik und Versand laufen wie gewohnt weiter. Warenanlieferungen und -abholungen sind weiterhin ausdrücklich gewünscht. Allerdings ist es derzeit Lieferanten und Dienstleistern nicht mehr gestattet, die Räumlichkeiten von MARTOR zu betreten. Be- und Entladungen werden ab sofort nur noch durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durchgeführt.

Selbstverständlich sind wir, wie gewohnt, jederzeit telefonisch und auch per Mail für Sie da! Gerne kümmern wir uns um Ihre Anliegen, Wünsche sowie Fragen und freuen uns weiterhin auf Ihre Bestellungen.

Seien Sie versichert: Wir werden jetzt und zukünftig alles dafür tun, alle Beteiligten zu schützen, unsere hohe Lieferfähigkeit weiter sicherzustellen und unsere Kunden und Partner weiterhin mit dem gewohnt guten Service und Support zu betreuen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr

Michael Bonacker
Geschäftsführer

+49 212 73870-0