Auswahl löschen

Sicherheitstechnik

  • Höchste Sicherheit (SECUMAX)

    Verdeckt liegende Klinge (VLK): Die Klinge liegt nicht offen, sondern ist von Mensch und Ware abgeschirmt. Das gibt Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit. Vor Schnittverletzungen und vor Warenbeschädigungen.

  • Sehr hohe Sicherheit (SECUPRO)

    Vollautomatischer Klingenrückzug (VK): Das „intelligente“ Schneidwerkzeug. Sobald die Klinge das Schneidmaterial verlässt, zieht sie sich von allein in den Griff zurück. Auch wenn Sie den Schieber oder Hebel noch gedrückt halten.

  • Hohe Sicherheit (SECUNORM)

    Automatischer Klingenrückzug (AK): Daumen hoch – für eine hohe Sicherheit. Sobald Sie mit dem Schneiden beginnen, lassen Sie den Schieber los. So verschwindet die Klinge nach dem Schnitt sofort wieder im Griff.


Ergonomie

  • Besonders ergonomisch

    Wenn ein Schneidwerkzeug so geformt ist, dass es äußerst angenehm in Ihrer Hand liegt. Führt dazu, dass Sie damit besonders lange ermüdungsfrei arbeiten können.

  • Ergonomisch

    Wenn ein Schneidwerkzeug so geformt ist, dass es angenehm in Ihrer Hand liegt. Hat zur Folge, dass Sie damit länger ermüdungsfrei arbeiten können.


Klingenwechsel


Abriebeigenschaften

  • Höchster Abriebschutz

    Weil der Griff aus Metall besteht - oder vorne durch eine Metallkappe verstärkt wird.

  • Hoher Abriebschutz

    Dank besonders abriebarmem Kunststoff oder einem zusätzlichen Metallplättchen vorne am Griff.

  • Einfacher Abriebschutz

    Weil der Griff aus einem Kunststoff besteht, der für normale Beanspruchungen ausgelegt ist.


Auslösen der Klinge

  • Zangengriff

    Mit einem leichtgängigen Hebel an der Griffunterseite, der Sie besonders ermüdungsarm arbeiten lässt.

  • 3-Seiten-Schieber

    Betätigung mit dem Daumen. Für Rechts- und Linkshänder, mit einem zusätzlichen Schieber oben auf dem Griff.

  • 2-Seiten-Schieber

    Betätigung mit dem Daumen. Für Rechts- und Linkshänder.

  • 1-Seiten-Schieber

    Betätigung mit dem Daumen. Mit dem Schieber auf nur einer Seite. Je nach Produkt kann die Klinge ggf. umgedreht und das Messer so für Rechts- und Linkshänder nutzbar gemacht werden.


Technische Merkmale

  • GS-geprüft

    Mit einem GS-Zertifikat für "geprüfte Sicherheit" ausgestattet.

  • Für Rechts- und Linkshänder

    Schneidwerkzeug für jeden Anwender geeignet.

  • Sicherung

    Verhindert, dass die Klinge unbeabsichtigt aus dem Griff gelangt.

  • Öse

    Öffnung hinten am Griff, um ein Band oder ein Lanyard zu befestigen.

  • Metalldetektierbar

    Messer aus metalldetektierbarem Kunststoff, der von Ihren Detektoren "aufgespürt" werden kann.

  • Soft-Grip

    Die weiche Kunststoffschicht, die den Griff und bewegliche Teile wie den Schieber besonders rutschfest macht.

  • Klebebandritzer

    Ein zusätzlicher Messerbestandteil zum einfachen und sicheren Öffnen von Klebebändern - aus Kunststoff oder Metall.

  • Ersatzklingen im Griff

    Eiserne Reserve, die sich - zusätzlich zur montierten Klinge - im Griff befindet.

  • Vollmetall

    Wenn das Schneidwerkzeug komplett aus Metall besteht.

  • Rostfrei

    Griff auch für Schneidarbeiten in feuchter Umgebung geeignet.

  • Für extreme Beanspruchungen

    Robustes Schneidwerkzeug, geeignet für besonders harte Einsätze und Materialien.


Klingeneigenschaften


Klingenform

  • abgerundete Spitzen

    Noch mehr Schutz vor Schnittverletzungen - dank der abgerundeten Klingenspitze.

  • Hakenklinge

    Klinge in Hakenform. Oftmals 2-fach nutzbar. Für bestimmte Materialien (z.B. Auslegeware) und Anwendungen (z.B. Abschwarten) besonders geeignet.

  • Rechteckklinge

    Klinge in Rechteckform, 2-fach oder sogar 4-fach nutzbar. In der Regel für Schaber oder Messer mit geringerer Schnitttiefe.

  • Styroporklinge

    Lange, biegsame Klinge für größere Schnitttiefen.

  • Trapezklinge

    2-fach nutzbare Klinge in Trapezform für alle gängigen Schneidarbeiten.

  • Sonstige


Lädt