Auswahl löschen

Ergonomie

  • Ergonomisch

    Wenn ein Schneidwerkzeug so geformt ist, dass es angenehm in Ihrer Hand liegt. Hat zur Folge, dass Sie damit länger ermüdungsfrei arbeiten können.


Klingenwechsel


Klingenrückzug

  • Feststehende Klinge

    Heißt, dass sich die Klinge nicht im Griff versenken lässt.

  • Versenkbare Klinge

    Heißt, dass Sie die Klinge manuell in den Griff zurückbefördern und dort sicher verwahren können.


Basismaterial


Technische Merkmale

  • Für Rechts- und Linkshänder

    Schneidwerkzeug für jeden Anwender geeignet.

  • Öse

    Öffnung hinten am Griff, um ein Band oder ein Lanyard zu befestigen.

  • Vollmetall

    Wenn das Schneidwerkzeug komplett aus Metall besteht.

  • Für Präzisionsschnitte

    Griff und Klinge sind so konstruiert, dass Sie millimetergenau arbeiten können.

  • Flexible Klingenaufnahme

    Die Klingenhalterung ist so konstruiert, dass sie die verschiedensten Klingenformen aufnimmt.

  • Klappbarer Griff

    Ähnlich einem Taschenmesser, bei dem sich die Klinge ebenfalls ein- und ausklappen lässt.


Klingeneigenschaften

  • 2-fach nutzbare Klinge

    Klinge mit einer zweiten scharfen Schneidkante, die Sie durch einfaches Wenden "aktivieren" können.


Klingenform

  • Grafikklinge

    Spitz zulaufende Klinge, die sich für besonders feine Schneidarbeiten eignet. Griff oftmals abgerundet.

  • Skalpellklinge

    Spitz oder auch rund zulaufende Klinge, die sich für feine Schneidarbeiten eignet. Griff oftmals abgeflacht.

  • Sonstige


Lädt